Wir über uns

Die Jugendfeuerwehr Borchen wurde im Sommer 2002 gegründet und besteht aus Mitgliedern der fünf Ortsteile Alfen, Dörenhagen, Etteln, Kirchborchen und Nordborchen.

Durchschnittlich versehen 38 Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren in der Jugendfeuerwehr Borchen ihren Dienst. Diese teilen sich zu 1/6 Mädchen und 5/6 Jungen auf.

Um den Jugendlichen das theoretische und praktische Wissen weiter zugeben, stehen der Jugendfeuerwehr Borchen ca. 20 weibliche und männliche Jugendwarte aus den einzelnen Ortschaften zur Verfügung. Ca. 2/3 der Jugendwarte haben den Jugendgruppenleiter-Lehrgang des Kreisjugendfeuerwehrverandes Paderborn besucht.

Dienstabende


Dienstabende finden immer am ersten und dritten Mittwoch im Monat statt, diese gehen in der Regel von 18.00 Uhr-19.30 Uhr. Die verschiedenen Abende finden immer an den Gerätehäusern der einzelnen Ortschaften statt, wo sich alle Jugendliche gemeinsam treffen. Hier findet nicht nur theoretischer Unterricht statt, sondern auch praktische Übungen, wo die Jugendlichen ihre eigenen praktischen Erfahrungen sammeln können.

Natürlich steht nicht nur feuerwehrtechnischer Dienst auf dem Plan, denn der Spaß darf bei uns nicht zu kurz kommen. Daher finden in regelmäßigen Abständen verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen statt, wie z.B. Schlittschulaufen, Zeltlager, Wettkämpfe mit anderen Jugendfeuerwehren oder Nachtwanderungen.